Alarmsysteme im Fokus – Teil 4: LUPUSEC XT2

Posted on April 12, 2015

LUPUSEC XT2 – hoher Einbruchschutz dank moderner Alarmtechnik

Der technologische Fortschritt führt in vielen Lebensbereichen zu einer immer größeren Automatisierung. Das „Internet der Dinge“ ist in diesem Zusammenhang beispielsweise eine Entwicklung, die ein enormes Potenzial mitbringt. Der Kühlschrank, der uns eine Nachricht aufs Smartphone schickt, wenn keine Milch mehr da ist, steht für diese Form der Entwicklung. Im Bereich der Sicherheitstechnik profitieren moderne Alarmanalagen wie die LUPUSEC XT2 von Lupus Electronics von dieser Entwicklung. Denn durch den multifunktionalen Ansatz lässt sich zuverlässiger Einbruchschutz mit komfortabler Hausautomation verbinden. Wir stellen Ihnen in diesem Blog die vielseitigen Möglichkeiten der LUPUSEC XT2 vor – Einbruchschutz, Videoüberwachung und Hausautomation in einem Produkt.

Smart Home: Innovation aus dem Hause Lupus Electronics

LUPUSEC XT2 - hoher Einbruchschutz

LUPUSEC XT2 – Alarmanlage, Videoüberwachung und Hausautomation vereint

Die LUPUSEC XT2 lässt sich als moderne Alarmanlage einsetzen, die höchsten Einbruchschutz für das eigene Heim, das Büro oder Gewerbeimmobilien bietet. Zahlreiche Sensoren lassen sich für die XT2 installieren, die bei einem Einbruch sofort Alarm schlagen. Außerdem vereint sie nicht nur eine umfassende Überwachung über Sensoren, sondern lässt sich problemlos mit moderner Videoüberwachung kombinieren. Und zusätzlich verfügt die LUPUSEC XT2 über umfassende Hausautomatisierungsfunktionen.

Die Vorzüge der LUPUSEC XT2 für Sie im Überblick:

  • Einbruchschutz, Hausautomation und Videoüberwachung in einem Produkt vereint
  • bis zu 160 Sensoren möglich in 2 unabhängig programmierbaren Areas
  • bis zu 70 Hausautomationsmodule lassen sich installieren
  • dynamische Programmierung der Aktionen für die Sensoren
  • zahlreiche Smart-Home-Funktionen
  • 3G/GPRS-Modul
  • detaillierte Statusanzeigen in der Android-App und Push-Benachrichtigungen
  • unkomplizierte Installation
  • intuitive Bedienung und Steuerung

Smart-Home-Alarmsystem LUPUSEC XT2 für optimale Gebäudesicherheit

Optimale Gebäudesicherheit umfasst neben dem wirksamen Einbruchschutz gleichermaßen die unkomplizierte technische Absicherung gegen Feuer, Gas und Wasser. Mit dem Alarmsystem LUPUSEC XT2 lassen sich selbst große Gebäude mit einem einfachen und bewährten System problemlos und kosteneffizient absichern. Im Detail bedeutet dies: Bis zu 160 Gefahrenmelder werden zuverlässig in zwei getrennt schaltbaren Alarmkreisen verwaltet. So bietet die Alarmanlage maximale Flexibilität bei unkomplizierter Programmierung und hohem Bedienkomfort. Die installierten Sensoren werden bequem auf der Benutzeroberfläche des Browsers erfasst und lassen sich mit nur wenigen Klicks konfigurieren.

Vielfältige Komponenten für jeden Einsatzbereich wählbar

LUPUSEC XT2 - moderne Alarmanlage und Hausautomation

LUPUSEC XT2 – zahlreiche Möglichkeiten dank umfassendem Zubehör

Das Alarmsystem LUPUSEC XT2 bietet jederzeit Zugriff auf die vielfältigen Komponenten. Tür- und Fenstersensoren, Bewegungsmelder, Videoüberwachung und Glasbruchmelder sind nur einige der erhältlichen sicherheitsrelevanten Melder. Rauch- und Feuermelder, Temperatur-, Licht- und Heizungsmodule, Außen- und Innensirenen sowie Gas- und Wasserdetektoren runden das Angebot in Sachen umfassender Gebäudesicherheit ab und bieten für jeden individuellen Bedarf die optimalen Ausstattungsmerkmale. Die übersichtliche und leicht verständliche Benutzeroberfläche lässt sich bequem per Computer, Tablet oder Smartphone bedienen. Und der Clou: Bei der LUPUSEC XT2 lassen sich die Melder und Module flexibel belegen und problemlos Automatisierungen erstellen.

Alarmierung via E-Mail, SMS oder Telefonanruf

LUPUSEC XT2 - unkomplizierte Bedienung (Foto: © Lupus Electronics)

LUPUSEC XT2 – unkomplizierte Bedienung

Die LUPUSEC XT2 bietet für den Fall der Fälle zahlreiche Alarmierungsmöglichkeiten. Die Alarme lassen sich beispielsweise per SMS, Telefonanruf oder als E-Mail übermitteln – und auch die zuverlässige Alarmübermittlung an eine Notrufzentrale ist gewährleistet. Das Alarmsystem arbeitet mit einer Netzwerkverbindung, wobei sich optional für die Übermittlung das GSM-Modul nutzen lässt. Videoüberwachungssysteme können als IP-Kameras in die Benutzeroberfläche der Alarmanlage integriert werden. So lässt sich jederzeit auch mobil der Zustand der überwachten Gebäude und Räumlichkeiten kontrollieren.

LUPUSEC XT2: Einfache Steuerung über das Keypad

LUPUSEC XT2 mit Keypad XT

LUPUSEC XT2 über Keypad leicht bedienbar

Das Keypad der LUPUSEC XT2 lässt sich insbesondere zur Aktivierung beziehungsweise Deaktivierung der Alarmanlage verwenden, wenn das Gebäude betreten oder verlassen wird. Wie sämtliche Zubehörteile ist auch das Keypad batteriebetrieben und ist per Funk mit der Alarmzentrale verbunden – keine Kabel und auch keine Stromversorgung per Netzteil sind notwendig. Für Gewerbeimmobilien und größere Gebäude lassen sich mit dem Keypad Nutzer-Pincodes mit codegebundenen Benutzerrechten definieren. Die LUPUSEC XT2 bietet somit Zugriffskontrolle auf höchstem Niveau. Und das mit einer bequemen Übersicht, zu welcher Zeit welcher Code verwendet wurde – auch mobil mit der kostenlosen App oder über Push-Mitteilungen abrufbar.

Ausführliche Beratung von Experten für die optimale Gebäudesicherheit

Die LUPUSEC XT2 bietet neben zuverlässigem Einbruchschutz, Videoüberwachung und der Gefahrenmeldung weitere zahlreiche optionale Komponenten. Für die optimale Gebäudesicherheit empfiehlt sich eine ausführliche Beratung durch Experten und gegebenenfalls ein Vor-Ort-Termin im Rahmen der Erstellung eines Sicherheitskonzeptes. Auf diese Weise können Sie sich sicher sein, dass auf Basis Ihrer ganz persönlichen Wünsche und Vorstellungen die LUPUSEC XT2 perfekt geplant, installiert und leicht von Ihnen bedient werden kann.

Weitere Alarmsysteme im Fokus:

Teil 1 – ABUS ULTIVEST

Teil 2 – DAITEM D22

Teil 3 – SECVEST Funkalarmanlage

Teil 4 – LUPUSEC XT 2

Teil 5 – Jablotron 100

Teil 6 – TELENOT COMPACT EASY

Teil 7 – TELENOT complex 400H