secuEntry / Secu Entry Schließsystem mit Alarmanlagen verbinden

Posted on April 12, 2015

Mitte Mai wird ein neues elektronisches Schließsystem von Burg Wächter auf den Markt kommen, GRAEF IT GmbH ist natürlich mit dabei und wird als einer der ersten Fachhändler die Schulung und Zertifizierung absolvieren. Warum wollen wir das secuENTRY bzw. Secu Entry System vorstellen? Wir haben bereits im Vorfeld mit dem Hersteller über Schnittstellen zu unseren Alarmanlagen Produkten gesprochen und über mögliche Synergien.

Secu Entry / secuENTRY wird mit einem RFID Transponder ausgeliefert zum Steuern des Türzylinders, dieser RFID Transponder / Token nutzt einen international anerkannten Standard zu Authentifizierung. Das ermöglicht uns von GRAEF IT, das unsere Kunden zu einem den Transponder an das secuENTRY  / Secu Entry Bedienteil halten können um sich auszuweisen, und z.B. danach oder davor an der Alarmanlage mit dem selben RFID Schlüsselarbeiten können. Das ist zu einem sehr praktisch und spart auch noch Kosten bei großen Projekten in Büros oder Unternehmen mit vielen Mitarbeitern.

Ein kleiner Ausblick in die Zukunft:

Burg Wächter wird ca. Ende des Jahres noch die bekannten Erweiterungen von TSE auf die Secu Entry / secuENTRY Serie erweitern, z.B. eine Relais Schnittstelle zw. Türautomatik und Alarmanlage. Das bedeutet, das unsere Kunden mit nur einem Schaltvorgang zwei Systeme ansteuern können.

Lassen Sie sich überraschen! Beratung und Verkauf unter http://secuentry.de