Umfassende Sicherheit mit der Jablotron 100: Die flexible Alarmanlage für alle Einsatzgebiete

Posted on Februar 15, 2018

Sicherheitsaspekte rund um Immobilien dürfen von Unternehmen nicht vernachlässigt werden. Denn insbesondere Einbruchdiebstähle und Brände richten Jahr für Jahr hohe Schäden in Büros und Betrieben an. Erst die Installation der passenden Sicherheitstechnik bietet zuverlässigen Schutz. Im Bereich Brandschutz ist sie sogar gesetzlich vorgeschrieben. Eine Einbruch- und Brandmeldeanlage hält ungebetene Gäste fern und macht rechtzeitig auf Brandgefahren aufmerksam. Besonders zu empfehlen sind moderne Lösungen wie die Jablotron 100. Das professionelle Gefahrenmeldesystem lässt sich flexibel auf die örtlichen Gegebenheiten abstimmen und bietet gleichermaßen Schutz vor Feuer und Einbruch.

Die Jablotron 100, ein vielseitiges Sicherheitssystem

Die Jablotron 100 hat keinen vordefinierten Aufbau und besteht aus vielen einzelnen Komponenten und Zubehörteilen. Dazu zählen unter anderem eine Zentrale, diverse Meldegeräte wie Rauch- oder Glasbruchmelder sowie Bedienteile, Funkrelais und Alarmsirenen. Welche Komponenten wie zusammengebaut werden müssen, weiß der Facherrichter: Für die Jablotron 100 zugelassene Dienstleister machen sich zunächst ein genaues Bild vom Einsatzort. Sie wählen die passenden Komponenten aus und planen ein zuverlässiges Einbruch- und Brandschutzkonzept. Aufbauend auf dieser Grundlage entsteht ein umfassendes Gefahrenmeldesystem, das alle architektonischen Gegebenheiten wie lange Flure, verwinkelte Zimmer oder leicht zugängliche Fensterflächen berücksichtigt.

Installationsbeispiel der Jablotron 100 in Gebäuden

Auch für gemeinnützige oder teilöffentliche Einrichtungen einsetzbar

Der große Vorteil der Jablotron 100 liegt in ihren flexiblen Einsatzmöglichkeiten. Aufgrund des modularen Aufbaus lässt sich das Gefahrenmeldesystem nahezu in jeder Immobilie und für jeden Anwendungsfall nutzen. So profitieren nicht nur Unternehmen, sondern ebenso gemeinnützige oder teilöffentliche Betriebe wie Alten- oder Asylheime von der modernen Technik. Übrigens: Der Betrieb eines kombinierten Systems wie der Jablotron 100 ist in Regel sogar deutlich günstiger, als eine Einbruchmeldeanlage und Brandmeldeanlage jeweils separat anzuschaffen.

Lassen Sie sich jetzt beraten!

Als zertifizierter Errichterbetrieb und offizieller Geschäftspartner von Jablotron berät Sie GRAEF Alarmanlagensysteme bezüglich der Jablotron 100 gerne. Buchen Sie jetzt Ihren kostenlosen Erstberatungstermin und erfahren Sie mehr.