Sicherheit für die Gastronomie: Schützen Sie Ihren Betrieb!

Posted on April 20, 2018

Ob durch einen Einbruch oder durch einen Brand verursacht – Beschädigungen des Mobiliars oder der Küchenausstattung haben für einen Gastronomie-Betrieb gravierende finanzielle Folgen. Bei einem Einbruch kommen zusätzlich noch Verluste durch gestohlenes Geld hinzu. Und bei einem Großbrand kann sogar die gesamte Existenz Ihres Betriebes in Gefahr geraten. Schützen Sie sich daher mit geeigneten Einbruchschutzmaßnahmen und Brandmeldeanlagen vor erheblichen Kosten.

Einbruchschutz für Gastronomie-Betriebe

Einbrecher verschaffen sich vor allem durch ungesicherte Fenster und Türen Zugang zu Restaurants oder Gaststätten. Machen Sie es den Dieben durch einbruchssichere Fenster und Türen besonders schwer, in Ihren Gastronomie-Betrieb zu gelangen. Die Eingangstüren sollten mit Schließanlagen und Zutrittskontrollsystemen ausgestattet werden. So wird verhindert, dass unbefugte Personen das Gebäude betreten. Ein wichtiges Mittel für die Sicherheit Ihres Gastronomie-Betriebes ist die Abschreckung. Mithilfe einer Einbruchmeldeanlage können Einbrecher effektiv bei ihrer Tat gestört werden. Sobald der Unbefugte in den Bereich der Kontaktmelder gelangt, ertönt ein lautes Geräusch, das die Mehrzahl der Täter flüchten lässt. Eine gute Ergänzung zu einer Alarmanlage ist die Videoüberwachung, beispielsweise im Eingangsbereich. Darüber hinaus kann das gesamte Gebäude stets durch einen Sicherheitsdienst überwacht werden. Meist reicht aber bereits das Vorhandensein von Sicherheitskameras aus, um Einbrecher abzuschrecken. Im Falle eines Einbruchs oder Diebstahls – zum Beispiel im Garderobenbereich – können die Einbrecher außerdem leichter identifiziert und Tathergänge rekonstruiert werden.

Brände erkennen und melden – Brandschutz für Sicherheit in Ihrer Gastronomie-Einrichtung

Je früher ein Brand entdeckt und gemeldet wird, desto wirkungsvoller kann er bekämpft werden. Um einen größeren Schaden zu verhindern, ist eine automatische Brandfrüherkennung daher unverzichtbar. Entsprechende Melder und Signalgeber erkennen rechtzeitig eine Rauch- bzw. Feuerentwicklung und geben zuverlässig Alarm. Selbsttätige, ortsfeste Feuerlöschsysteme wie Sprinkleranlagen können dann den Brand effektiv bekämpfen. Achten Sie zusätzlich darauf, dass Flucht- und Brandschutztüren niemals durch Verkeilen oder Festbinden blockiert werden.

Lassen Sie sich von Ihrem Facherrichter beraten!

Jede Immobilie ist anders, informieren Sie sich daher zunächst beim Facherrichter Ihrer Wahl. Schützen Sie sich und Ihre Gäste mit der geeigneten Sicherheitstechnik vor Diebstahl und Bränden. Wir von GRAEF Alarmanlagensysteme helfen Ihnen Sicherheitslücken zu erkennen und unterstützen Sie bei der Planung und Installation. So finden Sie die geeignete Lösung für die Sicherheit Ihres Gastronomie-Betriebes.

Foto: © Petair / Adobe Stock