Wissenswertes über Alarmanlagen - Graef Sicherheitstechnik

Was Sie schon immer mal wissen wollten:

Was Sie schon immer mal wissen wollten:
Ich habe schon eine gute mechanische Absicherung. Brauche ich da noch eine Alarmanlage?
Mechanische Sicherungen wie Türschlösser und Riegel ergänzen sich optimal mit einer elektronischen Sicherung durch eine Alarmanlage. Alarmanlagen schrecken potenzielle Täter ab und sorgen für eine rechtzeitige Alarmierung von Bewohnern, Nachbarn oder einer Notrufleitstelle.

Alarmanlagen sind doch teuer und aufwendig in der Montage. Kann ich mir eine Alarmanlage überhaupt leisten?
Gute Alarmanlagen sind günstiger in Anschaffung und Montage, als Sie denken. Das Gefühl der Sicherheit ist unbezahlbar.

Kann ich mich mit einer Alarmanlage noch frei in meiner Wohnung bewegen?
Einfache Bedienung und individuelle Einstellungs-Optionen erlauben Ihnen die uneingeschränkte Nutzung Ihrer Wohnung. Die Alarmanlage ist nur dann aktiv, wenn Sie es wollen. Selbst bei scharf geschalteter Anlage können Sie sich ganz normal in Ihren Wohnräumen bewegen, wenn nur die „Außenhaut“ gesichert wird. Das bedeutet, es gibt für alle Stellen an der Außenseite Ihres Hauses spezielle Melder. Für Glasflächen stehen Glasbruchmelder zur Verfügung. Türen und Fenster werden mit Öffnungsmeldern gesichert. Erschütterungsmelder können an weiteren sensiblen Punkten installiert werden. Auf diese Weise ist die komplette Außenhülle Ihres Hauses abgesichert, während Sie sich im Innenraum völlig frei bewegen können. Fehlalarme sind dadurch nahezu ausgeschlossen.

Ist eine Funkalarmanlage denn auch sicher?
Moderne Funkalarmanlagen arbeiten mit verschiedenen Methoden, die eine Sabotage nahezu unmöglich machen. Sie senden auf einer speziell für Sicherheitsanlagen reservierten Frequenz (868,6625 MHz) und das Signal wird mehrfach verschlüsselt. Die Überlagerungsüberwachung und die automatische Supervision (Sender meldet sich in regelmäßigen Abständen beim Empfänger) sorgen zusätzlich für eine sichere Funkübertragung.

Alarmanlagen erzeugen häufig Fehlalarme, oder?
In den GRAEF-Funkalarmanlagen und ihren Komponenten stecken das Know-how und die Erfahrung von GRAEF. Ein Fehlalarm kann niemals ausgeschlossen werden, ist aber sehr selten. Falls Sie Haustiere haben: GRAEF bietet tierimmune Bewegungsmelder, die keinen Alarm auslösen, wenn sich Ihre Vierbeiner in der Wohnung bewegen.

Brauchen Sie Hilfe bei der Auswahl?

Unsere Experten helfen Ihnen gerne dabei, das perfekte Alarmsystem für Ihre Anforderungen zu finden. Kontaktieren Sie uns für eine persönliche Beratung oder nutzen Sie unser Formular, um mehr zu erfahren.

GRAEF Gruppe hat 4,70 von 5 Sternen 8926 Bewertungen auf ProvenExpert.com