Alarmanlagen in Oranienburg

Insbesondere in der kalten Jahreszeit warnt die Oranienburger Polizei vor Einbrechern. Die Täter schlagen jedoch nicht nur in den Wintermonaten zu: So verzeichnen die Beamten regelrechte Einbruchserien über das ganze letzte Jahr verteilt in Oranienburg und der umliegenden Region. Aufklären lassen sich zunehmend weniger Fälle. Im gesamten Landkreis Oberhavel ließen sich im Jahr 2012 noch 21,5 Prozent der Fälle aufklären. Im Jahr 2014 hingegen nur noch 13,8 Prozent. Höchste Zeit, in Sachen Einbruchprävention als Bürger selbst aktiv zu werden. Wer selbst Präventionsmaßnahmen gegen Einbrecher ergreift, kann sein Eigenheim schützen. Alarmanlagen in Oranienburg sind für Mieter und Immobilienbesitzer die erste Wahl, um Einbrechern das Handwerk zu legen. Eine professionelle Einbruchmeldeanlage bietet optimalen Schutz, da sie die Täter bereits beim Einbruchversuch erfolgreich in die Flucht schlägt.

Moderner Einbruchschutz mit GRAEF Alarmanlagensysteme

Mieter und Immobilienbesitzer müssen sich keine Sorge machen. Für viele moderne Alarmanlagen sind keine aufwändigen Installationsarbeiten, wie das Verlegen von Leitungsschächten mehr nötig. Die Gerätekomponenten arbeiten dann mit Funkverbindung und sind mit wenigen Handgriffen an Wänden, Türen und Fenstern installiert. So lassen sich mehrere unabhängige Bereiche gleichzeitig schützen. Einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten der modernen Einbruchprävention gibt Ihnen GRAEF Alarmanlagensysteme bei einer kostenlosen Erstberatung. Machen Sie sich bei uns schlau und schützen Sie sich mit Alarmanlagen in Oranienburg!

Kostenlose Beratung – Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.